Qualität

Die langfristige und dauerhafte Sicherung der Qualität unserer Arbeit erfolgt durch regelmäßige wöchentliche Dienstbesprechungen in den einzelnen Arbeitsbereichen und eine mind. 2-tägige Klausurtagung pro Jahr, bzw. seit 2001 durch Teilnahme an einem externen Qualitätsmanagement-Verfahren der NLS (Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen) in der ambulanten Suchthilfe. Zuletzt erfolgte 2008, 2009 und 2010 auf der Basis des anerkannten EFQM-Modells für Excellance (EFQM=European Foundation for Quality) eine QM-Zertifizierung der NLS. Seit 2012 nehmen wir fortlaufend am QM DIN ISO / DEGEMED-FVS Verfahren der NLS teil.